LEHRE AN DER ALLGEMEINCHIRURGIE.

Bereits im 1. Studienjahr haben die Studierenden der PMU die Möglichkeit an der „Schnuppervisite“ teilzunehmen, um so einen ersten Eindruck des Klinik Alltages zu bekommen.

Im 2. Studienjahr wird ein breit gefächertes Wissen hinsichtlich klinischer Untersuchungen in unserer gleichnamigen Vorlesung vermittelt und in Kleingruppen sowie im darauffolgenden „Bedside-Teaching“ in der Universitätsklinik auf Station vertieft sowie praktisch angewandt.

Im 4. Studienjahr findet unsere Hauptvorlesung „Chirurgisches Propädeutikum“ statt, sowie die Klinische Rotation und die dazugehörigen Tutorien. Innerhalb der Klinischen Rotation befinden sich die Studenten auf Station und erleben den ganzheitlichen Klinikalltag (Assistenz im OP, Aufnahmen, Visite, etc.) mit.

Im 5. und letzten Studienjahr werden die StudentInnen im Rahmen des Klinisch Praktischen Jahrs intensiv auf die ärztlichen Tätigkeiten vorbereitet, wodurch eine Verbindung von Theorie und Praxis entsteht.

STUDIUM DER HUMANMEDIZIN AN DER PMU

Einen genauen Überblick rund um das Studium der Humanmedizin, unter anderem nähere Informationen zum Curriculum, den Besonderheiten des Studiums sowie dessen internationale Ausrichtung, finden Sie hier.

SIMULATIONSZENTRUM

Das Medizinische Simulationszentrum Salzburg bietet umfangreiche Trainingsmöglichkeiten, um grundlegende Fertigkeiten bis hin zu anspruchsvollen endoskopischen bzw. operativen Eingriffen zu erlernen und zu perfektionieren. Unter Nutzung moderner High Fidelity Simulatoren werden alle Trainings mit klinischen Experten entwickelt und durchgeführt.